Auf dieser Seite informieren wir über relevante, aktuelle Veranstaltungshinweise unserer Partner*innen, sowie verschiedener Anbieter hausärztlicher Fortbildung. Wir fokussieren uns hierbei ausschließlich auf praxisrelevante, evidenzbasierte, interaktive und industrieunabhängige Veranstaltungen.

BAM – Kongress

In diesem Jahr gibt es ein neues Veranstaltungsformat: das Institut für hausärztliche Fortbildung, die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und der Hausärztinnen- und Hausärzteverband bündeln ihre Stärken und laden zum ersten BAM – dem Bundesfortbildungskongress Allgemeinmedizin, vom 31.05. bis 01.06.2024 nach Berlin ein.

Neben einem vollgepackten Seminarprogramm, erwartet euch unter anderem eine Live-Podcast-Aufzeichnung des Podcasts „Studienlage“, ein Live-Notfalltraining, die BAM Sundowner Night im Estrel Sommergarten am Neuköllner Schifffahrtskanal und natürlich viel Möglichkeit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Lasst euch diese Premiere nicht entgehen und meldet euch direkt zum ersten BAM in Berlin an.

Hier geht’s zur Kongress-Homepage.

Tipp: Die Preise sind für Mitglieder des Hausärztinnen- und Hausärzteverbands, sowie der DEGAM vergünstigt.

Brandenburger Summerschool

https://www.laekb.de/

„Brandenburger Summerschool“

Herz & Hirn & Niere im Fokus

Samstag 8. Juni 2024, 9.30 Uhr bis 16.15 Uhr in Potsdam

Kinderbetreuung: Für Kinder ab 1 Jahr gibt es eine Kinderbetreuung während der Veranstaltung. Anmeldeschluss Kinderbetreuung: 15.Mai 2024.

Teilnahmegebühr: 90€

Anmeldungen: fortbildung@laekb.de oder Telefon+ 49 (0)331 505605-726

Weitere Informationen: Brandenburger-Summerschool Programm

DEGAM-Kongress 2024 in Würzburg

Vom 26. – 28. September findet der 58. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin im schönen Würzburg statt. Unter dem Titel „Neue Wege in die Allgemeinmedizin – Nachwuchs für Versorgung und Forschung begeistern“ laden die Würzburger Kolleg*innen zu einem spannenden Kongresswochenende ein. Freut euch auf interessante Vorträge, interaktive Workshops, unterhaltsame Science Slams, kurzweilige „One-Slide-Five-Minutes“-Vorträge und trefft viele tolle Allgemeinmedizin-begeisterte Menschen.

Hier geht’s zur Kongress-Website mit vielen weiteren Informationen. 
Die Registrierung ist ab Mitte April geöffnet.

Hinweis: Hier handelt es sich um externe Veranstaltungen. Die Kosten müssen von den Teilnehmer*innen selbstständig übernommen werden.