Auf dieser Seite informieren wir über relevante, aktuelle Veranstaltungshinweise unserer Partner*innen, sowie verschiedener Anbieter hausärztlicher Fortbildung. Wir fokussieren uns hierbei ausschließlich auf praxisrelevante, evidenzbasierte, interaktive und industrieunabhängige Veranstaltungen.

IHF Online-Vorbereitung Facharztprüfung

 

 

Auch in diesem Jahr lädt das IHF zu Online-Vorbereitung Facharztprüfung Allgemeinmedizin mit Prüfungssimulation ein. Das Angebot richtet sich an ÄiW die sich im 5. Weiterbildungsjahr und damit kurz vor der Prüfung befinden.

Hier geht es zur Einladung des IHF. Dort findet man auch den Link zu Anmeldung.

Terminauswahl:
– Freitag, 16.02.2024, 15:00 – 18:00 Uhr
– Freitag, 01.03.2024, 15:00 – 18:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 30€

IHF Psychosomatische Grundversorgung 2024

 

 

Das Institut für hausärztliche Fortbildung bietet den Kurs „Psychosomatische Grundversorgung“ in diesem Jahr in Präsenz + Blended Learning in Brandenburg an. Dieser Kurs ist obligater Inhalt der Weiterbildungsordnung zum/zur Facharzt/Fachärztin für Allgemeinmedizin.

Termine:
23.02. – 08.03.2024 (Blenden Learning, 6UE)
15.03. – 16.03.2024 (Präsenz: Fr.+Sa. 09.00 – 18:30 Uhr)
16.03. . 12.04.2024 (Blenden Learning, 4UE)
19.04. – 20.04.2024 (Präsenz: Fr. + Sa. 09:00 – 18:30 Uhr

Ort:
Van der Valk Hotel Berlin Brandenburg
Eschenweg 18
15827 Blankenfelde-Mahlow

Hier geht es zur Veranstaltungsseite. 

Forum für Hausärztinnen und Hausärzte

Am 20.04.2024 lädt die Akademie für ärztliche Fortbildung der Landesärztekammer in Zusammenarbeit mit dem Hausärztinnen- und Hausärzteverband Brandenburg zum „Forum für Hausärztinnen und Hausärzte“ in das Haus der Ärzteschaft in Potsdam ein. An diesem Tag findet man nicht nur hochkarätige, evidenzbasierte und produktneutrale Fortbildungen, sondern Raum für Austausch und Vernetzung.

Hier geht es zum Programm und den Anmeldemöglichkeiten.

Details:
Samstag, 20.04.2024 – 09:00 – 15:45 Uhr
Haus der Ärzteschaft, Pappelallee 5, 14469 Potsdam
Teilnahmegebühr: 110€ / 7 Fortbildungspunkte

Moderation:
Dr. med. Ingo Musche-Ambrosius, Dr. med. Katharina Weinert

JADE Ü-Treffen in Hamburg

 

Die JADE (Junge Allgemeinmedizin Deutschland) ist ein bundesweites Netzwerk von Ärzt*innen in Weiterbildung bzw. jungen Fachärzt*innen für Allgemeinmedizin und aller am Fach Allgemeinmedizin interessierten Studierenden. Es gibt Lokalgruppen der JADE, die zu regelmäßigen Stammtischen einladen. In Brandenburg ist dies die BranJA.

Einmal jährlich findet für alle JADE-Mitglieder und -interessierte ein überregionales Treffen (Ü-Treffen) statt. In diesem Jahr findet dies vom 26. – 28.04.2024 in Hamburg statt. Es gibt ein spannendes Programm und viel Raum zum Netzwerken und Austauschen.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Veranstaltungsdetails, sowie zur Anmeldung.

Teilnahmegebühr 35€ (plus Übernachtung + Anfahrt)

BAM - Kongress

 

In diesem Jahr gibt es ein neues Veranstaltungsformat: das Institut für hausärztliche Fortbildung, die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und der Hausärztinnen- und Hausärzteverband bündeln ihre Stärken und laden zum ersten BAM – dem Bundesfortbildungskongress Allgemeinmedizin, vom 31.05. bis 01.06.2024 nach Berlin ein.

Neben einem vollgepackten Seminarprogramm, erwartet euch unter anderem eine Live-Podcast-Aufzeichnung des Podcasts „Studienlage“, ein Live-Notfalltraining, die BAM Sundowner Night im Estrel Sommergarten am Neuköllner Schifffahrtskanal und natürlich viel Möglichkeit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen. Lasst euch diese Premiere nicht entgehen und meldet euch direkt zum ersten BAM in Berlin an.

Hier geht’s zur Kongress-Homepage.

Tipp: Die Preise sind für Mitglieder des Hausärztinnen- und Hausärzteverbands, sowie der DEGAM vergünstigt.

DEGAM-Kongress 2024 in Würzburg

Vom 26. – 28. September findet der 58. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin im schönen Würzburg statt. Unter dem Titel „Neue Wege in die Allgemeinmedizin – Nachwuchs für Versorgung und Forschung begeistern“ laden die Würzburger Kolleg*innen zu einem spannenden Kongresswochenende ein. Freut euch auf interessante Vorträge, interaktive Workshops, unterhaltsame Science Slams, kurzweilige „One-Slide-Five-Minutes“-Vorträge und trefft viele tolle Allgemeinmedizin-begeisterte Menschen.

Hier geht’s zur Kongress-Website mit vielen weiteren Informationen. 
Die Registrierung ist ab Mitte April geöffnet.

Hinweis: Hier handelt es sich um externe Veranstaltungen. Die Kosten müssen von den Teilnehmer*innen selbstständig übernommen werden.